Donnerstag, 19. April: Treffen der Fledermaus-AG

Mit der Fledermaus-AG wollen wir neben der Öffentlichkeitsarbeit praktischen Fledermausschutz betreiben.

Abendsegler

Seit mehr als 50 Millionen Jahren bevölkern Fledermäuse die Erde. Doch allein in Deutschland sind drei Arten vom Aussterben bedroht und weitere vier gelten als stark gefährdet. Daher brauchen die nachtaktiven Fledertiere dringend unseren Schutz!

Mit der Fledermaus-AG wollen wir neben der Öffentlichkeitsarbeit praktischen Fledermausschutz betreiben. Haben Sie Interesse sich für diese faszinierenden Tiere zu engagieren? Dann würden wir uns freuen Sie in der AG begrüßen zu dürfen.

Dieses Treffen findet um 19:00 Uhr im Wiesendachhaus statt.

Themen:

  • Brutkolonien von Mauerseglern und Mehlschwalben
  • Jagdreviere und Quartiere von Fledermäusen in Laatzen
  • Mögliche Kartierungen

Anschließend besteht Gelegenheit, an der Amphibien-Exkursion teilzunehmen.

Treffpunkte und Zeiten für spätere AG-Treffen erfragen Sie bitte bei Herrn Hermening unter Tel.: 015904251867 oder per E-Mail: hermening.castor@g-mail.com