Einladung zur Jahreshauptversammlung am 13.03.2018, 19:00 Uhr

Liebe Mitglieder des NABU Laatzen, es ist wieder einmal Zeit für eine Jahreshauptversammlung, zu der wir Sie an dieser Stelle herzlich einladen möchten.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 13. März 2018, ab 19:00 Uhr im Naturschutzzentrum Alte Feuerwache, Ohestraße 14, 30880 Laatzen, statt. Die Tagesordnung finden Sie der Übersicht halber am Ende dieser Seite. Wir möchten hiermit ausdrücklich auch unsere inaktiven Mitglieder zur JHV einladen, damit Sie sich über die Tätigkeiten der vielen Arbeitsgruppen informieren können. Vielleicht spricht Sie ein Thema an, bei dem Sie sich auch aktiv beteiligen möchten.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Aktiven für die Unterstützung im vergangenen Jahr. Ohne Euren ehrenamtlichen Einsatz wären viele Projekte nicht umsetzbar gewesen.

Für die ehrenamtliche Betreuung der sonntäglichen Öffnungszeiten des Naturschutzzentrums suchen wir nach wie vor Nachwuchs (in allen Altersklassen) für unser Team. Wer gern über die Leinemasch, Biber und insbesondere den Grasdorfer Storch informiert, ist hier richtig.

Nähere Informationen und Termine erfahren Sie im Naturschutzzentrum oder bei unseren Monatstreffen, immer am zweiten Dienstag eines Monats um 19:00 Uhr im Naturschutzzentrum. Auch unsere aktiven Arbeitsgruppen suchen noch Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Sie!

Der Umbau des Naturschutzzentrums Alte Feuerwache, insbesondere die Sanierung des Daches und der Ausbau der 1. Etage, werden im Jahr 2018 begonnen. Während der Umbauphase wird unser Zentrum vermutlich komplett geschlossen bleiben.

Die Arbeitsgruppen Biber-, Fledermaus- und Vogelschutz haben im vergangenen Jahr diverse Arbeitseinsätze veranstaltet. Einen kurzen Überblick über die durchgeführten und geplanten Aktionen der Gruppen erhalten Sie während der JHV.

Mit freundlichen Grüßen und einem Dankeschön für die Zusammenarbeit in
den vergangenen Jahren!

Folgende Tagesordnung ist für die Jahreshauptversammlung vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Bericht des Vorstandes für das Jahr 2017
    a) Aktivitäten des Vereins (Berichte aus den Arbeitsgruppen)
    b) Projekte und Personal
  4. Bericht des Kassenwartes
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Wahlen
    a) Wahl der/des 1. Vorsitzenden
    b) Wahl der/des 2. Vorsitzenden
    c) Wahl der/des Kassenwartes
    d) Wahl der Beisitzer/innen zum Vorstand
    e) Wahl der Kassenprüfer
    f) Wahl der Delegierten zur Landesvertreterversammlung
    8. Ehrungen
    9. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung können schriftlich bis acht Tage vorher an
den Vorstand gerichtet werden.

Mit freundlichen Grüßen und einem Dankeschön für die Zusammenarbeit in
den vergangenen Jahre!