AG Vogelschutz

Die AG Vogelschutz kümmert sich um eine vogelfreundliche Landschaft, sowie um Nistkästen und Heckenpflege.

Wir kontrollieren die Nistkästen in der südlichen Leineaue regelmäßig, warten oder ersetzen sie im Winter und beobachten im Frühling, welche Vogelart sie gerade bewohnt.

Zu unseren AG-Treffen an jedem zweiten Dienstag im Monat ab 18 Uhr - vor dem allgemeinen Aktiventreffen im Naturschutzzentrum "Alte Feuerwache" - sind Gäste herzlich willkommen. Bei gutem Wetter gehen wir ins Gelände, sind also nicht sicher im Seminarraum anzutreffen! Mit Fragen können Sie sich bei corinna.john(at)nabu-laatzen.de melden.

Nistkästen

Direkt vor der Tür des Naturschutzzentrums begleiten unsere Nistkästen den Weg zum Aussichtsturm.

 

Fotos von unserem Einsatz am 25. Oktober 2020

Bei warmem Herbstwetter arbeiteten wir uns durch den Wehrkamp. Zwei neue Höhlen und ein weiterer Fledermauskasten wurden aufgehängt, die vorhandenen Kästen gereinigt.

Wie in den letzten beiden Jahren, wurden die Halbhöhlen für Nischenbrüter nicht angenommen. Dafür waren sämtliche Vollhöhlen bewohnt. Bei Gelegenheit werden wir die Halbhöhlen also austauschen.

In drei Kästen scheuchten wir Mäuse auf, die auf den alten Vogelnestern schon Laub für ihren Winterschlaf aufgeschichtet hatten. Wir putzten diese Kästen trotzdem, denn noch haben die Nager Zeit, frisches Laub in die sauberen Schlafquartiere zu tragen. Besonders deutlich wurde die Notwendigkeit bei Kasten V23: Hier schauten uns drei Mäuse an - in den Vogelnestern unter ihrem Laubnest fanden wir neben Parasiten auch sieben ungeschlüpfte Eier.

Für die Feldsperlinge war 2020 ein trauriges Jahr. In der Doppelhöhle am Aussichtsturm fanden wir einen toten erwachsenen Spatzen.